Im gestrigen Pokalspiel der zweiten Runde traten die Löwen auswärts beim VfvB Ruhrort/Laar an. Die Löwen gewannen nach Elfmeterschießen mit 6:7 und stehen somit in der nächsten Runde. Nach regulärer Spielzeit hatte es 3:3 gestanden und somit ging es in die Verlängerung und sogar ins Elfmeterschießen. Patrick Renning war es dann zu verdanken, dass die nächste Runde erreicht wurde, denn er parierte zwei Elfmeter und verwandelte selbst.