Mit 1:2 Toren verlor die 1. Mannschaft ein Testspiel beim Bezirksligisten DJK Adler Riemke. Auf Grund von vielen verletzten Spielern und urlaubsbedingten Ausfällen war das Ergebnis zweitrangig. Es war eine gute Trainingseinheit für den Rest der Mannschaft. Leider kam zu der schon ohnehin langen Reihe der Verletzten noch ein weiterer Spieler dazu. Selman Aldemir zog sich schon nach 5. Minuten eine Adduktorenverletzung zu und wird leider wieder längere Zeit pausieren müssen. Bei Mohamed Mharchi macht sich eine alte Verletzung wieder bemerkbar und er musste in der Halbzeit ausgewechselt werden. U. Iskefiyeli quälte sich ebenfalls mit einer Verletzung bis zum Ende durch. A. Gessas-Janssen konnte berufsbedingt nur eine Halbzeit spielen und musste zur Pause ebenfalls ausgewechselt werden. So ist es halt manchmal in der Amateurklasse. Freundlicher Weise stellten sich drei Spieler der 2. Mannschft zur Verfügung. Keeper Mo Yassine lief als Feldspieler auf. Heute fehlten mit M. Taczkowski O.Ognjanovic, D. Bröhl, J. Klesz, I. Ömür, D. Hirtz und T. Ewers einige weitere Spieler. Hoffen wir, dass einige schnell wieder fit werden und den Kader wieder verstärken können.