Bei der Vorrunde der 45. Mülheimer Fußballhallenstadtmeister-schaften schrammten die Styrumer Löwen nur knapp an einem Vorrunden-KO vorbei. In der vermeintlich leichtesten Gruppe wurden die Löwen glücklich nur dritter und qualifizierten sich somit als einer von zwei besten Gruppendritten für die Endrunde der Hallenstadtmeisterschaften, die am kommenden Samstag den 06.01.2018, in der Innogy Sporthalle, stattfindet.

Sollten sich die Löwen nicht um 200% steigern, so werden sie in der Endrunde keine Rollen spielen.